Sonntag, 23. Juni 2013

Frauchen und ich basteln mit Einwegpaletten

Hallo Leute,


es ist ruhig. 

Bei dem "tollen" Wetter möchte wohl keiner Blumen. Kann man ja verstehen. Erst ist es so heiß, dass man es nur liegend unterm LKW aushält und jetzt fliegste fast weg. Gut das ich ein Hund und keine Blume bin. Und immer still an einer Stelle stehen mag ich auch nicht.

Damit es uns und den Blumen nicht langweilig wird, haben wir zusammen  was gebastelt. Und ich finde es ist ganz schön geworden. Muss wohl, da Herrchens Mama und Schwester direkt auch sowas haben wollten. Eine Frau hat bei Herrchens Eltern sogar geklingelt und gefragt, ob sie Fotos machen kann. Das wär ja sooo schön.

So, hier ist nun unser "Werk" und ihr könnt selber urteilen!




Mal sehen was wir als nächstes bauen. 
Vielleicht mal was für Hunde...

Bis bald, eure Franzi. 


P.S.: Hier sind noch die Bilder von Nummer 3:

Leer von vorne,
leer von hinten,
Erde drin,
Blumen drin und bereit zum Transport
und Zuhause angekommen!





Montag, 3. Juni 2013

Mein Freund Froschi

 
Hallo Leute,

Saison hin oder her, soviel Zeit muss sein euch mein Entsetzen mitzuteilen. 

Ich hab einen guten Freund, den ihr noch nicht kennt. Froschi. 

Wir sind schon lange befreundet und wohnen auch zusammen. Wenn ich morgens aufwache oder abends von der "Arbeit" nach Hause komme, mein erster Weg führt mich zu Froschi. 



Heute morgen aber war Froschi plötzlich weg. Ich hab mir da ja noch nix bei gedacht. Als ich nach Hause kam, war Froschi immer noch weg. Ich hab dann überall nach ihm gesucht, aber kein Froschi. Er kann ja eigentlich nicht so weit kommen, da er nur drei Beine hat. Äh, ein kleiner Unfall, an dem ich aber leider maßgeblich beteiligt war. Aber er hat es mir verziehen und er kommt auch gut klar mit seinem Handicap. 

Und dann war er plötzlich wieder da! 
Er saß im Wäschekorb, in der frischen Wäsche. Strahlend vor Sauberkeit. Das ist nicht mehr mein geliebter Freund Froschi!!!
Ich war entsetzt. Frauchen hatte den armen Kerl gebadet. 
Ok, er war vielleicht etwas schmuddelig und rocht nicht gut, aber ich mochte ihn so!


Kein Grund ihm so etwas anzutun. Das ist schlimmer als ihm ein Bein ab zu beißen, ehrlich. Gut, das ich nicht in die Waschmaschine oder den Trockner passe, sonst würde mir wohlmöglich das gleiche passieren. Entsetzlich!!!!! Nass werden...


Ich denke, ich werde mit Froschi jetzt öfters in den Garten gehen.
Zumindest so lange, bis er wieder vernünftig aussieht und riecht!






Bis dann,
Franzi und Froschi