Mittwoch, 10. Juli 2013

Jetzt sind wir zu dritt!

Hallo Leute, 

ich wollte erst meinen Augen 
nicht trauen, aber heute ist mein Jugendfreund Geijo wieder aufgetaucht. 
Den hab ich bestimmt seit ungefähr anderthalb Jahren nicht mehr gesehn. 
Ja, der alte Geijo.
Ich meine er wär in der ganzen Zeit etwas kleiner geworden, aber das kann auch daran liegen, dass ich größer geworden bin. Hier sind ein paar Fotos von uns aus der alten Zeit.

















Klasse das er wieder da ist! Froschi hat sich auch gefreu. Jetzt ist er tagsüber wenn ich auf der Arbeit bin nicht mehr so alleine.
Komisch fand ich nur, das er wieder beide Füße hat. Auch so ein böser Unfall wie bei Froschi. Na ja, vielleicht wachsen bei Geiern die Füsse nach!? 
Was ich allerdings gar nicht lustig fand, war das Frauchen mich mit Geijo fotografieren wollte. Ich habs dann über mich ergehen lassen. 
Ich bitte aber die Qualität des Bildes zu entschuldigen, da ich meiner Mitwirkungspflicht nicht so ganz nachgekommen bin und Geijo auch nicht. Ich hasse fotografieren!!!



Eure Franzi, Froschi und Geijo

Dienstag, 2. Juli 2013

Die Orpingtons

Hallo Leute,

wir haben neue Nachbarn!

Erst hab ich ja gedacht ich bekomm eine Ferienhundehütte oder sowas. Wo man mal ohne Herrchen und Frauchen die Seele baumeln lassen kann oder mit Freunden `ne wilde Party steigen lassen kann. Aber, Pustekuchen!
Sah schon vielversprechend aus als Herrchen mit "meiner" Hütte ankam.





Na gut, die Farbe fehlt noch, aber ich fand sie so schon ganz gelungen. 
Damit könnte ich auch mal Camping machen.

Und dann kam die Inneneinrichtung,
dachte ich.


Leute, von wegen Inneneinrichtung.

Da kommen doch diese schrägen Vögel aus dem Karton 
und bevölkern meine Bude.

 

Die Orpingtons haben meine Hundehütte besetzt!!!




Diese aufgeblasenen Federsäcke, pah, 
und rein durfte ich auch nicht. 
Der dicke Typ mit dem roten Ding auf dem Kopf kuckte schon komisch. Aber ok, sollen sie meine Hundehütte ruhig haben.
Ich liege eh lieber zu Hause mit Frauchen auf dem Sofa als in Sägespänen.
Das hat man davon, wenn man nicht stubenrein ist.

Bis bald, eure Franzi